Im Wareneingang werden alle Paletten und die darauf befindliche Ware anhand der Lade papiere / Lieferscheine genau kontrolliert. In dem SLS werden das MHD der Ware oder die Chargennummer des Herstellers vermerkt.

Von jeder Palette die im Logistik Center eingelagert wird, scannen wir per Funk- Handterminal das Eingangsdatum, die Artikelnummer, Anzahl der Ware, das MHD der Ware und /oder die Chargennummer des Herstellers.

Nach dem Einscannen der Palette wird durch das SLS eine Palettenstellplatz- Nummer vergeben. Über einen mobilen Drucker wird ein Label mit einem Barcode gedruckt.

Dadurch ist es möglich die Ware der Palette kartonweise zu tracken und tracen. Der Vorteil des SLS besteht darin, daß nach eine Rückruf der Ware ein sofortiger Zugriff auf die Ware möglich ist.